VAREL

17ziele.spdvarel.de

Jetzt NEU – die Stellungnahme, die Ziele und Erklär-Videos der SPD Varel können nun unter www.17ziele.spdvarel.de angesehen werden. Die nachhaltige Sicherung der zukünftigen Lebensgrundlagen ist eine gemeinsame Aufgabe, auch zukünftige Generationen sollen mindestens die gleichen Chancen haben, wie wir heute. Die Vereinten Nationen haben zur Entwicklung nachhaltiger politischer Entscheidungsprozesse, die 17 Zielsetzungen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung verabschiedet, welche weltweit zur Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen. Die SPD Varel beantragt eine Interessenbekundung am Bundesprogramm „Global Nachhaltige Kommune Niedersachsen II“ abzugeben und in die Entwicklung entsprechender Handlungsempfehlungen einzusteigen.

Mehr erfahren >>

Einstieg „Global Nachhaltige Kommune Varel“

die nachhaltige Sicherung der zukünftigen Lebensgrundlagen ist eine gemeinsame Aufgabe, auch zukünftige Generationen sollen mindestens die gleichen Chancen haben, wie wir heute. Die Vereinten Nationen haben zur Entwicklung nachhaltiger politischer Entscheidungsprozesse, die 17 Zielsetzungen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung verabschiedet, welche weltweit zur Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen. Die SPD Varel beantragt eine Interessenbekundung am Bundesprogramm „Global Nachhaltige Kommune Niedersachsen II“ abzugeben und in die Entwicklung entsprechender Handlungsempfehlungen einzusteigen.

Mehr erfahren >>

Güterschuppen am Bahnhof Varel

Varel, Oktober 2020 – Die Genossinnen und Genossen der Vareler SPD haben gemeinsam mit Siemtje Möller, Olaf Lies und Bürgermeister Gerd-Christian Wagner den Güterschuppen am Bahnhof Varel besichtigt. Ziel der Besichtigung waren Gespräche zur Nutzung des Lockschuppens. Raimund Recksiedler führte dazu aus, dass eine Fahrrad-Station in der Nähe des Bahnhofs eine attraktive Alternative zum Auto darstelle. Die Fahrrad-Station solle extra Stellplätze für E-Bikes enthalten. In Zukunft mehr das Fahrrad zu nutzen und weniger abhängig vom Auto zu sein, sei im Sinne unserer SPD-Umweltpolitik. Der Güterschuppen am Bahnhof Varel ist schon lange Stadt-Thema und es gab bereits viele Gespräche und gute Ideen zu dieser Immobilie. Viele Vorhaben sind am Ende daran gescheitert, dass eine Umnutzung des Güterschuppens nicht immer wirtschaftlich betrieben

Mehr erfahren >>

SPD OV-Vorstand Varel nominiert Wagner

In der parteiöffentlichen Vorstandssitzung vom 14.09.20 wurde Gerd-Christian Wagner von den Genossinnen und Genossen einstimmig für die Aufstellungsversammlung zur Nominierung des Bürgermeisterkandidaten der SPD Varel nominiert. „Die Arbeit als Bürgermeister meiner Heimatstadt Varel macht mir große Freude und ich möchte gerne für weitere fünf Jahre der Bürgermeister dieser schönen Stadt sein und mich für alle Bürger und Bürgerinnen einbringen“. Gerd-Christian Wagner hielt einen Rückblick auf die erfolgreichen letzten Jahre und stellte seine Ziele für die Zukunft vor.  Er zeigte sich erfreut über das einstimmige Votum. Am 02. Oktober 2020 wird sich dann Gerd-Christian Wagner in einer Mitgliederversammlung/Aufstellungsversammlung zur Wahl stellen. Der OV-Vorsitzender Sascha Biebricher ist zuversichtlich, dass er als Bürgermeisterkandidat der SPD Varel nominiert wird. Das Votum ist auch eine

Mehr erfahren >>

Barrierefreiheit bekommt Verspätung – ein Ende in Sicht?

Es ist ein gutes Signal, welches die Deutsche Bahn mit der Veröffentlichung der Planzeichnungen zum Umbau der Vareler Bahnhofsbrücke nun sendet. Im Februar 2019 demonstrierten die SPD Varel zuletzt vor dem Bauwerk. Es ist längst überfällig, dass die Varelerinnen und Vareler sowie die Besucher unserer Stadt, einen barrierefreien Zugang zu und von den Gleisen 2 und 3 haben. Viel zu lange musste die Lebens- bzw. die Reisequalität unter den Sparplänen der Bahn leiden. Zugunsten des Denkmalschutzes ist es zu begrüßen, dass dieses nun einmalige Bauwerk aus der Kaiserzeit erhalten bleibt und mithilfe moderner Konzeptionen barrierefrei umgebaut wird. Wenn die Umsetzung jetzt auch wirklich erfolgt, sind wir sehr erfreut, dass der Ärger über die derzeit schlechte Situation verfliegen können wird. Der

Mehr erfahren >>

Tablet-Computer für Vareler Grundschulen

Wir freuen uns sehr darüber, dass in einer schweren Krisenzeit auch an die Ausstattung der Schülerinnen und Schüler an den Grundschulen gedacht wird. Bildung ist die Grundlage der Gesellschaft und da ist es längst überfällig, dass auch die Möglichkeit der digitalen Bildungsangebote über Tablet-computer Einzug in die Vareler Grundschulen erhält. Mit der Umsetzung des Digitalpaktes der Bundesregierung, wird der Grundstein dafür gelegt. Dies stärkt Varel als attraktiven Standort für junge Familien. Wir begrüßen es außerordentlich, dass die Schulen ein Kontingent an schuleigenen Tablet-computer erhalten und an die Schülerinnen und Schüler verliehen können.

Mehr erfahren >>

Konzeptantrag für „Wohnungsbau“ in Varel

Varel – die Wohnungen im städtischen Besitz sind in einem überwiegend sanierungsbedürftigen Zustand. Die Bereitstellung von günstigem Wohnraum mit angemessener Qualität ist eine wichtige kommunale Aufgabe. In den letzten Jahren sind die Mieteinnahmen nicht in ausreichender Weise in die Instandhaltung und Modernisierung investiert worden. Zur Entkopplung der städtischen Wohnungen inkl. der notwendigen Instandhaltung- und Modernisierungsinvestitionen vom städtischen Haushalt und Durchführung einer gesteuerten Bewirtschaftung, beantragte die SPD Varel 2017 die Entwicklung eines Konzeptes für die Bewirtschaftung und Sanierung der städtischen Wohnungen.

Mehr erfahren >>